SCHEPPACH Metall-Trennschneider MT150

Kompakter SCHEPPACH Metall-Trennschneider MT150, leistungsstark für präzise Schnitte, langlebig, ideal für Werkstatt und Baustelle.

Preisvergleich zum passenden Produkt

Scheppach Trennschneider MT150...


Unsere Bewertung

Test vom 02/2024
1.4

Letzte Preisaktualisierung am 12.06.2024 um 15:56 Uhr | *Affiliate Links/Werbung



Ein echter Problemlöser: Der SCHEPPACH Metall-Trennschneider MT150 im Praxistest

Wer in Werkstatt oder Garage regelmäßig mit Metall arbeitet, weiß, dass ein verlässliches Trennwerkzeug Gold wert ist. Da kommt der SCHEPPACH Metall-Trennschneider MT150 ins Spiel. Aber kann dieser Winkelschleifer wirklich im Alltag überzeugen?

SCHEPPACH Metall-Trennschneider MT150

Kompakt und Kraftvoll

Erste Eindrücke können täuschen, aber nicht beim SCHEPPACH MT150. Mit seinen kompakten Maßen lässt er sich mühelos verstauen, doch in ihm steckt die Power, die man braucht, um Metall effektiv zu durchtrennen. Sein 230-Volt-Motor setzt mit 2000 Watt auch zähe Materialien unter Druck – ein echtes Muskelpaket.

Nutzerfreundlichkeit steht an erster Stelle

Was nutzt die ganze Kraft, wenn das Gerät eine Qual in der Handhabung ist, richtig? Glücklicherweise hat SCHEPPACH da mitgedacht. Der Trennschneider ist so entworfen, dass auch Laien ihn nach einer kurzen Eingewöhnungsphase bedienen können. Alles ist intuitiv angeordnet und schnell erreichbar. Für einen reibungslosen Ablauf im Werkstattleben – ohne Kopfschmerzen.

Präzise Schnitte – Wie im Schneidwerk

Ausschlaggebend bei einem Trennschneider ist, wie sauber und exakt er arbeitet. Der MT150 lasst da kaum Wünsche offen. Dank des robusten Aufbaus und der präzisen Führungsschiene kann man sich auf Schnitte verlassen, die millimetergenau sind. Ob Rohre, Winkelprofile oder Vollmaterial – alles wird schnell und ohne großen Kraftaufwand getrennt.

  • Kraftvolle 2000 Watt Leistung
  • Kompakte Bauart
  • Einfach in der Bedienung
  • Präzise Schnitte mit hoher Wiederholgenauigkeit

Staub und Funken im Griff

Für alle, die Wert auf eine saubere Arbeitsumgebung legen: Der MT150 ist mit einem wirksamen Funken- und Staubschutz ausgestattet. So bleibt die Umgebung weitgehend sauber, und man hat immer klare Sicht auf den Schnittbereich, was wiederum die Sicherheit bei der Arbeit erhöht.

Lautstärke und Vibration?

Ja, es wird laut. Aber überraschenderweise hält sich der Lärm in Grenzen, verglichen mit anderen Modellen auf dem Markt. Auch das Thema Vibrationen hat SCHEPPACH gut im Griff. Hier sorgt ein ausgeklügeltes Dämpfungssystem dafür, dass man auch nach längerer Nutzung keine tauben Hände bekommt.

Stabilität ist kein Fremdwort

Selbst die hartnäckigsten Materialien lassen sich nicht lumpen, denn der MT150 sitzt wie ein Fels. Die robuste Bauweise und eine solide Grundplatte geben ihm Stabilität, selbst wenn es auf dem Werkstück mal nicht so rund läuft.

Langlebigkeit – Ein Trennschneider für Jahre?

Klar, Qualität hat ihren Preis. Doch SCHEPPACH hat hier mitgedacht und bietet für den MT150 ein starkes Paket an Ersatzteilen. Sollte also mal ein Verschleißteil den Geist aufgeben, ist schnell für Ersatz gesorgt. So hat man lange Freude an diesem Gerät – eine Investition, die sich lohnt.

Fazit: Zuverlässigkeit trifft auf Bedienkomfort

Wer auf der Suche nach einem soliden Metall-Trennschneider ist, der zuverlässig seinen Dienst verrichtet und dabei noch einfach in der Anwendung ist, wird beim SCHEPPACH MT150 fündig. Der robuste Partner für präzise Schnitte weiß in allen Bereichen zu überzeugen und zeigt, dass professionelles Werkzeug auch im Hobbybereich seinen Platz hat.

SCHEPPACH Metall-Trennschneider MT150 Test

Ein paar abschließende Worte

Mit dem SCHEPPACH MT150 bekommt man ein Gerät an die Hand, das durch bedachte Konstruktion und kluge Features im Arbeitsalltag glänzt. Eben ein Musterbeispiel dafür, dass Werkzeuge nicht nur funktionieren, sondern auch Freude bereiten können. Ein echter Gewinn für jede Werkstatt.

Vorteile

  • Kraftvoller Schnitt durch 2300 Watt Leistung
  • Langlebige Konstruktion mit stabilem Untergestell
  • Präzise Schnittergebnisse mit einstellbarem Schneidwinkel
  • Schnelle Arbeitsfortschritte dank hoher Drehzahl
  • Sicherheitsfeatures wie Funkenschutz und Sicherheitsschalter

Nachteile

  • Geringe Schnittleistung bei dickeren oder härteren Metallen
  • Hoher Verschleiß der Trennscheiben


Technische Daten

Technisches Detail Wert
Leistung 2000 W
Leerlaufdrehzahl 3800 min⁻¹
Schnittkapazität 90° 100×100 mm
Scheibendurchmesser 355 mm
Maße (LxBxH) 540x310x620 mm

Schreibe einen Kommentar