Tristar Airfryer FR-6956

Innovative Tristar Digitale Heißluftfritteuse FR-6956, 4,5 Liter Kapazität, 66,7% Energieersparnis, digitales Bedienfeld, 8 Kochprogramme. Gesünderes Frittieren leicht gemacht.

Preisvergleich

Tristar Digitale Heißluftfritteuse...


Unsere Bewertung

Test vom 02/2024
2.3

Letzte Preisaktualisierung am 2.06.2024 um 03:21 Uhr | *Affiliate Links/Werbung



Ein neuer Küchenheld: Die Tristar Airfryer FR-6956 im Test

Werfen wir mal einen Blick auf die Tristar Digitale Heißluftfritteuse mit 4,5 L Fassungsvermögen. Die Versprechen sind groß: satte 66,7% Energieeinsparung und dabei soll das Essen auch noch schneller auf den Teller kommen. Als Sparfuchs und Technikliebhaber musste ich mir das Gerät natürlich näher ansehen.

Tristar Airfryer FR-6956

Erster Eindruck: Energieeffizienz, die begeistert

Als ich das Päckchen aufmachte, hab‘ ich schnell gespürt, das ist kein Pappenstiel. Das Design der Tristar Airfryer FR-6956 ist schlicht, modern und macht sich gut auf jeder Arbeitsplatte. Doch die wahre Schönheit liegt ja bekanntlich im Detail, oder in diesem Fall, im Energieverbrauch. Verglichen mit einem herkömmlichen 3300-W-Backofen, verspricht Tristar, könne die Fritteuse mit gerade mal einem Drittel der Energie auskommen. Das macht sich bestimmt bald auf der Stromrechnung bemerkbar!

Kein Rätselraten mehr dank Digitaldisplay

Beim ersten Testlauf ist mir sofort das digitale Display ins Auge gesprungen. Kein unnötiges Knöpfchen drücken – einfach eines der 8 voreingestellten Programme wählen oder Temperatur und Zeit manuell einstellen. Die Tristar führte mich ohne Umwege zum perfekten Ergebnis. Selbst beim Zubereiten von sieben Portionen Pommes – das passt nämlich locker in den 4,5-Liter-Kochkorb – blieb die Bedienung kinderleicht. Großes Plus: Kein Öl, kein Fett, kein schlechtes Gewissen. Da hat jemand richtig mitgedacht!

Die Geschmacksprobe: Schnell und knusprig

Also wirklich, die Ergebnisse können sich sehen lassen! Die Pommes kamen gleichmäßig gebräunt und knusprig aus der Fritteuse und das in einer Geschwindigkeit, die meinem alten Ofen definitiv die Schau stiehlt. Die Tristar Airfryer FR-6956 schafft also ein kleines Wunder: schneller fertig und dabei noch deutlich energieeffizienter. Und das Ganze ohne die Küche in eine Geruchslandschaft zu verwandeln, wie es die traditionelle Fritteuse so gern macht.

Der Allrounder in der Küche

Es bleibt nicht bei Pommes – das Gerät ist vielseitig. Ob Hähnchenschenkel, Gemüse oder sogar Kuchen, die Tristar meisterte jede Herausforderung mit Bravour. Im Großen und Ganzen eine echte Bereicherung für jede Küche. Und für die Großfamilie oder wenn Besuch kommt, ist die Kapazität auch ein echter Segen.

Gesundheitsplus und Küchenhygiene

Nicht zu vergessen, die Gesundheitswinkel. Essen ohne Öl bedeutet weniger Fett, klar. Aber auch die Hygiene kommt nicht zu kurz. Alle Teile lassen sich auseinandernehmen und sind spülmaschinenfest. So bleibt mehr Zeit fürs Genießen statt fürs Schrubben.

Die Investition, die sich lohnt

Kommen wir zur goldenen Frage: Lohnt sich die Anschaffung? Die Antwort ist klar – ja, wenn Sie auf der Suche nach einem Küchengerät sind, das Ihnen den Alltag erleichtert, leckere Gerichte zaubert und dabei auch noch Ihren Geldbeutel und die Umwelt schont.

Epilog: Eine Kaufempfehlung?

Abschließend lässt sich sagen, dass die Tristar Digitale Heißluftfritteuse mit ihrem großzügigen Fassungsvermögen und der intuitiven Bedienbarkeit dem Versprechen von schnellem, gesundem und umweltfreundlichem Kochen mehr als gerecht wird.

Tristar Airfryer FR-6956 Test

Kurz gesagt…

  • Die Tristar Airfryer FR-6956 überzeugt durch Energieeffizienz und einfache Handhabung.
  • Das digitale Display und die acht Programme machen den Kochprozess zum Kinderspiel.
  • Mit einem Fassungsvermögen von 4,5 Litern eignet sich die Fritteuse bestens für die große Familie oder den Freundeskreis.

Vorteile

  • Bis zu 66,7% Energieersparnis
  • Große Kapazität: 4,5 Liter
  • 7 Portionen Pommes gleichzeitig
  • Einfache digitale Bedienung
  • 8 automatische Programme

Nachteile

  • Geringere Flexibilität: Lange Garzeiten nicht optimal für traditionelle Back- oder Kochmethoden.
  • Begrenztes Fassungsvermögen: Trotz 4,5 L Volumen, bei großen Familienfeiern oder Partys eventuell mehrere Durchgänge nötig.


Technische Daten

Energieersparnis 66,7%
Fassungsvermögen 4,5 Liter
Anzahl Portionen bis zu 7 Portionen Pommes Frites
Display Digital
Programme 8 voreingestellte Programme
Bedienung Digitales Bedienfeld
Timer-Funktion Ja
Temperaturregelung Individuell einstellbar

Schreibe einen Kommentar