PROPHETE 28“ E-Bike Alu City

Stylisches PROPHETE 28 Zoll E-Bike, Alu City, umweltfreundlich, innovativer Elektroantrieb, komfortable Fahrt, modernes Design.

Preisvergleich zum passenden Produkt

Prophete Zweibein-Ständer |...


Unsere Bewertung

Test vom 02/2024
1,9

Letzte Preisaktualisierung am 13.04.2024 um 20:11 Uhr | *Affiliate Links/Werbung



Ein fahrender Traum: Das PROPHETE 28“ E-Bike Alu City im umfassenden Review

Stell dir vor, du gleitest fast lautlos durch die Straßen deiner Stadt, der Wind streicht sanft über dein Gesicht, und du fühlst dich frei. Kein Stau hält dich auf, kein Gedränge in der U-Bahn. Genau das Erlebnis verspricht das PROPHETE 28“ E-Bike Alu City. Ich habe es ausprobiert und möchte meine Eindrücke mit euch teilen.

PROPHETE 28“ E-Bike Alu City

Elegant und Robust: Ein erster Blick auf Design und Verarbeitung

Vom ersten Moment an beeindruckt das E-Bike mit seinem eleganten Rahmen aus Aluminium. Nicht nur optisch ein Hingucker, sondern auch haptisch fühlt sich die Verarbeitung hochwertig an – kein Wackeln, kein Knarzen. Der tiefe Einstieg sorgt zudem dafür, dass auch weniger geübte Fahrer problemlos auf- und absteigen können.

Die Technik hinter dem Komfort: Motorleistung und Akku

  • Der Motor: Angetrieben wird unser Stadtflitzer vom Blaupunkt Hinterhubmotor, der mit 36 Volt und 250 Watt leise aber kraftvoll Unterstützung bietet.
  • Der Akku: Das Herzstück des E-Bikes ist der integrierte 374,4 Wh Akku. Laut Hersteller bringt er dich auf eine Reichweite von bis zu 100 Kilometern – abhängig von Fahrweise und Gelände.

Die Elektronik ist übrigens so konzipiert, dass sie vor Nässe und Staub geschützt ist. Ein zusätzlicher Pluspunkt für die, die bei jedem Wetter unterwegs sind.

Fahrdynamik: So schlägt sich das E-Bike auf der Straße

Jetzt wird’s spannend. Wie fährt sich das PROPHETE 28“ E-Bike Alu City denn nun tatsächlich? Als ich mich in den bequemen Sattel schwinge, wird mir schnell klar: Hier wurde an den Fahrkomfort gedacht. Die 7-Gang Nabenschaltung von Shimano schaltet sanft und präzise.

PROPHETE 28“ E-Bike Alu City Test

Ein wahrer Kraftprotz – Der Antritt

Legst du los, spürst du sofort die Unterstützung des Motors. Es fühlt sich fast an, als würden Risziemlichunsichtbare Hände dich mit sanftem Schub vorantreiben. Die Beschleunigung ist gleichmäßig und gibt einem das Gefühl, jederzeit kontrolliert durch den Stadtverkehr zu navigieren.

Sicherheit im Straßenverkehr

Wichtig ist mir immer auch das Thema Sicherheit. Hier kann das PROPHETE punkten. Dank der gut ansprechenden V-Bremsen und der hellen LED-Beleuchtung fühlt man sich auch in der Dämmerung sicher. Ich hab es ausprobiert, Autofahrer werden auf dich aufmerksam und du behältst auch bei schnellen Stopps die Kontrolle.

Das digitale Herz: Bordcomputer und Einstellungen

Am Lenker findet sich das übersichtliche Display, über das sich allerlei Nützliches steuern lässt. Die fünf Unterstützungsstufen bieten für jede Situation das richtige Maß an Hilfe und lassen sich intuitiv einstellen.

Eine Frage der Ausdauer: Reichweite in der Praxis

Natürlich variiert die Reichweite je nach Unterstützungsstufe und Streckenprofil. In städtischen Gebieten, mit vielen Ampelstopps und einem häufigen Wechsel zwischen den Unterstützungsstufen, komme ich meist auf circa 70 bis 80 Kilometer. Für längere Touren auf dem Land kann der Akku aber durchaus auch die 100 Kilometer Marke knacken.

In wenigen Handgriffen: Wartung und Pflege

E-Bikes bedürfen, wie jedes Fahrrad, einer regelmäßigen Wartung. Doch keine Sorge: Der Großteil lässt sich mit wenig Fachwissen selbst durchführen. Sauberhalten, Kette ölen und hin und wieder einen Fachmann drüberschauen lassen, sollte reichen.

Mitnehmen oder Parken: Praxistipps für Alltag und Freizeit

Der integrierte Akku ist abnehmbar, was ein großer Vorteil ist, wenn du das Bike draußen parken möchtest. Einfach den Akku mitnehmen und nachladen – egal ob im Büro oder zu Hause. Und mit den passenden Gepäckträgertaschen wird es zum perfekten Weggefährten für den Einkauf oder den Ausflug ins Grüne.

Abschließende Gedanken

Zu guter Letzt möchte ich sagen, das PROPHETE 28“ E-Bike Alu City hat mich überzeugt. Es kombiniert Komfort mit Sicherheit, ist durchdacht in der Technik und bietet gleichzeitig ein hervorragendes Fahrerlebnis.

PROPHETE 28“ E-Bike Alu City Qualität

Für weitere Informationen über das PROPHETE 28“ E-Bike Alu City besucht gerne die Herstellerseite unter prophete.de. Wer auf der Suche nach einer umweltfreundlichen, gesunden und trotzdem komfortablen Mobilitätslösung für den Alltag ist, der sollte diesem E-Bike definitiv eine Chance geben.

Glaubt mir, es könnte der Beginn einer Liebe auf den ersten Tritt sein.

Vorteile

  • Einfaches Handling durch Alurahmen
  • Komfortables Fahren dank City-Ausstattung
  • Reichweitenstark mit leistungsfähigem Akku
  • Unterstützte Geschwindigkeit bis zu 25 km/h
  • Umweltfreundlich durch Elektroantrieb

Nachteile

  • Höheres Gewicht gegenüber traditionellen Fahrrädern
  • Relativ hohe Anschaffungskosten


Technische Daten

Rahmenhöhe 50 cm
Rahmenmaterial Aluminium
Motorleistung 250 W
Batterie 36 V, 10,4 Ah
Reichweite bis zu 100 km
Schaltung Shimano Nexus, 7-Gang
Bremsen V-Bremse, Rücktrittbremse
Bereifung 28 Zoll

Schreibe einen Kommentar