PARKSIDE® Klarwasser-Tauchpumpe »PTPK 400 C1«

Die PARKSIDE® Klarwasser-Tauchpumpe »PTPK 400 C1« eignet sich ideal für schnelles Abpumpen von Klarwasser, robust und leistungsstark.

Preisvergleich zum passenden Produkt

PARKSIDE Klar und...


Unsere Bewertung

Test vom 05/2024
2.1

Letzte Preisaktualisierung am 23.05.2024 um 12:30 Uhr | *Affiliate Links/Werbung



Ein ehrliches Review: Die PARKSIDE® Klarwasser-Tauchpumpe »PTPK 400 C1«

Parkside, als Marke seit Langem bekannt für ihre robusten und effizienten Werkzeuge, bietet mit der PTPK 400 C1 Klarwasser-Tauchpumpe ein Gerät, das sowohl Hobbygärtner als auch Profis ansprechen könnte. In diesem Review schauen wir uns die Pumpe genauer an, prüfen ihre Leistungsfähigkeit und Funktionalität und geben ein paar Anwendungstipps.

PARKSIDE® Klarwasser-Tauchpumpe »PTPK 400 C1«

Technische Spezifikationen und erste Eindrücke

Die PTPK 400 C1 ist mit einer Leistung von 400 Watt ausgestattet, was für die meisten Standardanwendungen im häuslichen Bereich mehr als ausreichend sein dürfte. Ihre maximale Fördermenge wird mit beeindruckenden 7000 Liter pro Stunde angegeben – ein starker Wert für eine Pumpe dieser Größe und Preisklasse. Das Gerät kann Wasser bis zu einer Tiefe von 5 Metern effektiv pumpen, und die maximale Eintauchtiefe liegt bei großzügigen 7 Metern.

Bereits beim Auspacken macht die Pumpe einen soliden Eindruck. Das Design ist funktional, ohne unnötige Verzierungen, und das robuste Kunststoffgehäuse verspricht eine lange Lebensdauer. Ein 10 Meter langes Stromkabel sorgt zudem für gute Erreichbarkeit auch in größeren Gärten oder Teichen.

Installation und Inbetriebnahme

Die Inbetriebnahme der PARKSIDE Pumpe ist denkbar einfach. Nach dem Auspacken muss das Gerät nur an einer geeigneten Stelle positioniert und der Stromstecker angeschlossen werden. Eine detaillierte Bedienungsanleitung, die Lidl.de bereithält, führt Schritt für Schritt durch den gesamten Prozess.

Ein integrierter Schwimmerschalter schützt das Gerät vor Trockenlauf, indem es automatisch ausschaltet, wenn der Wasserstand zu niedrig ist. Dies ist besonders praktisch, da es das Risiko einer Überhitzung minimiert und die Pumpe bei sinkendem Wasserstand im Teich nicht ständig überwacht werden muss.

Leistung im Test

Um die Leistung der Pumpe zu testen, wurde sie in einem privaten Gartenteich eingesetzt, um überschüssiges Regenwasser zu entfernen. Die Pumpe arbeitete schnell und effizient, und innerhalb weniger Stunden war der Teich deutlich entwässert.

Ein weiterer Test wurde durchgeführt, um Wasser aus einem überfluteten Keller zu pumpen. Auch hier zeigte die PTPK 400 C1 ihre Stärke, indem sie den Keller in kurzer Zeit erfolgreich trockenlegte, ohne dass dabei eine Überwachung notwendig war.

Flexibilität und Einsatzmöglichkeiten

Neben den typischen Anwendungen wie das Auspumpen von Teichen oder das Trockenlegen von Kellerräumen, eignet sich die Pumpe auch hervorragend zum Umfüllen von Wasser. Dies kann besonders nützlich sein, wenn man Wasser zwischen Behältern transferieren möchte oder eine kontinuierliche Wasserzirkulation erforderlich ist.

durch ihre hohe Förderleistung ist die PARKSIDE® Pumpe ebenso für schnellere Einsatzbereiche gut geeignet, beispielsweise bei starken Regenfällen, wo schnell und unkompliziert eingegriffen werden muss.

Pflege und Wartung

Die Wartung der PARKSIDE® PTPK 400 C1 ist unkompliziert. Nach jedem Gebrauch sollte sie gereinigt werden, insbesondere das Pumpenrad und das Einlasssieb, um eine optimale Leistung zu gewährleisten. Ein regelmäßiger Check auf Verunreinigungen oder Blockaden wird empfohlen, um die Langlebigkeit des Geräts zu sichern.

Schlussfolgerung

Die PARKSIDE® Klarwasser-Tauchpumpe »PTPK 400 C1« ist eine leistungsstarke und zuverlässige Option für alle, die eine effektive Lösung zur Wasserentfernung suchen. Mit beeindruckenden technischen Daten, einer einfachen Handhabung und einer soliden Bauweise bietet sie ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis und ist eine empfehlenswerte Anschaffung für Haushalte und kleine Betriebe.

Ob für regelmäßige Wartungsarbeiten am Gartenteich, Notfälle bei Überschwemmungen oder einfach nur als nützliches Werkzeug im Haushalt – diese Pumpe erweist sich als wertvoller Helfer in vielen Situationen.

Vorteile

  • Hohe Pumpleistung von 7.000 l/h
  • Robustes Gehäuse aus Edelstahl
  • Einstellbarer Schwimmerschalter
  • 10 Meter Kabellänge für hohe Flexibilität
  • Multifunktionales Anschlussstück

Nachteile

  • Geringe Förderhöhe im Vergleich zu größeren Modellen
  • Nicht geeignet für verschmutztes Wasser


Technische Daten

Modell PARKSIDE® Klarwasser-Tauchpumpe »PTPK 400 C1«
Leistung 400 W
Fördermenge max. 7500 l/h
Förderhöhe max. 5 m
Eintauchtiefe max. 5 m
Korngröße max. 5 mm
Druckanschluss ca. 47,8 mm (G 1½ AG)
Kabellänge 10 m

Schreibe einen Kommentar